DoLeWo Eisdorf

Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf e.V.

Der Verein für alle Einwohnerinnen und Einwohner in Eisdorf und Willensen

DoLeWo Weihnachtsgruss 2018

Im Advent beim Kerzenschein,
die Kindheit fällt uns wieder ein.
Ein Adventskranz mit seinen Kerzen lässt Frieden strömen in unseren Herzen.
Des Jahres Hektik langsam schwindet und Ruhe endlich Einkehr findet.
Ein Tag, er kann kaum schöner sein als im Advent im Kerzenschein.

 

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Am Ende eines Jahres zieht man gern Bilanz, um mit neuen Erkenntnissen in das neue Jahr zu gehen. Obwohl nicht alle Vorhaben unseres Vereines umgesetzt werden konnten, haben wir im Jahr 2018 mit unseren Maßnahmen – dank eurer/ihrer Unterstützung -  dazu beigetragen, dass sich unsere Dorfgemeinschaft weiter entwickeln konnte.

Für die Unterstützung danken wir, wünschen euch/ihnen eine besinnliche und friedvolle Vorweihnachtszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Herbert Lohrberg
(1. Vorsitzender)

Vorstandssitzung am 21.12.2018 - um 19:00 Uhr bei Jahn Vollrath, Jahnstr.

Liebe Freunde des Feuerwerks der Turnkunst,

im Januar 2019 haben wir für die Abendveranstaltung am 13.01.2019 um 19:00 Uhr in Braunschweig Karten besorgt.

Dazu laden wir recht herzlich ein und haben nachfolgenden Ablauf vorbereitet.

  • 17:15 Uhr  Abfahrt Willensen, Bushaltestelle
  • 17:20 Uhr  Abfahrt Eisdorf, Mitteldorf, Petra's Partyservice

Kosten für Busfahrt und Eintrittskarte: 35,00 € 

Verbindliche Anmeldungen ab sofort bei:

  • Jan Vollrath (05522 / 83575)
  • Herbert Lohrberg (05522 / 82909)

Angenommene Eintrittskarten können leider nicht mehr zurückgenommen werden. Damit die Karte nicht verfällt, sollte jeder selbst für Ersatz sorgen und unter der Nummer 05522 / 82909 eine Information geben.

Wir hoffen mit dieser Information alle Fragen geklärt zu haben, freuen uns auf einen schönen unterhaltsamen Abend und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Herbert Lohrberg, 1. Vorsitzender DoLeWo

Achtung Terminänderung!
Die Veranstaltung findet nicht am 20.1. sondern am 13.1. statt.