DoLeWo Eisdorf

Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf e.V.

Der Verein für alle Einwohnerinnen und Einwohner in Eisdorf und Willensen

DoLeWoFerienpassaktion2018 02

Die Teilnehmer mit Melanie Henschel, Jugendpflegerin Gemeinde Bad Grund (1.v.L); Katrin Jürgens, Mitarbeiterin Jugendpflege (2.v.L); Hartmut Schmidt Trecker Fahrer DoLeWo (3.v.L); Herbert Lohrberg 1. Vorsitzender DoLeWo (2.v.R)

Erstmals beteiligte sich DoLeWo mit einer eigenen Veranstaltung an der Ferienpassaktion der Gemeinde Bad (Harz). Am 25.07.2018 um 11:00 Uhr warteten 16 Kinder im Alter zwischen 7-12 Jahren am Jugend Café in Badenhausen auf den DoLeWo-Planwagen.

Nachdem der 1. Vorsitzende die Begrüßung vorgenommen und die Verhaltensregeln bekanntgegeben hatte, begann die Fahrt mit dem Planwagen. Nach ca. 30 Minuten erreichte man das Waldschwimmbad in Düderode. Je nach Neigung konnte sich ein Liegeplatz in der Sonne oder im Schatten ausgesucht werden.

Bevor die Kinder in das auf 26,2 Grad erwärmte Becken springen konnten, erhielten alle zur besseren Erkennung eine Kennzeichnung. Danach ging der Bade- und Spieltag richtig los. Neben dem Eintrittsgeld spendierte der Verein allen Teilnehmern eine Erfrischung.

Als gegen 16:00 Uhr die Eltern ihre glücklichen aber erschöpften Kinder wieder im Empfang nahmen, berichteten sie von einem schönen Erlebnis und baten DoLeWo diese Veranstaltung auch 2019 wieder anzubieten.

DoLeWoFerienpassaktion2018 01

Der auf der Jahreshauptversammlung beauftragte Vorstand, sich um eine dauerhafte Unterbringung der vereinseigenen Gerätschaften zu kümmern und den Mitgliedern eine Maßnahme zur Entscheidung vorzulegen, war der wichtigste Tagesordnungspunkt der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 08.07.2018 in der Gaststätte zur Golden Krone.

Der 1. Vorsitzenden Herbert Lohrberg stellte dazu einige, im Vorstand diskutierten Varianten vor.

Danach schlägt der Vorstand  den Umbau  einer vorhandenen Immobilie zur Unterbringung für Gerätschaften und Schriftstücke vor. Zusätzlich soll für den Planwagen und weitere Großgeräte ein Anbau erfolgen. Der Umbau /Anbau soll so gestaltet werden, dass bei Bedarf weitere Vereine/Verbände ihre Gegenstände unterbringen können und somit ein Zentrallager in der Gemeinde entsteht.

Bei den Gesprächen des Vorstandes mit dem Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund (Harz) und dem Ortsrat wurde von deren Seite Zustimmung für dieses Projekt signalisiert.

Dadurch kann die vorgestellte Maßnahme über ein LEADER Programm, an dem sich die Gemeinde ebenfalls beteiligt, großzügig gefördert werden.

Ohne große Nachfragen stimmte die Versammlung einstimmig dem Vorschlag zu und beauftragte den Vorstand die jetzt notwendigen Unterlagen zur Entscheidung des Rates der Gemeinde vorzubereiten, damit bei Zustimmung der Förderantrag für das LEADER Programm fristgerecht zum September 2018 eingereicht werden kann.

DolewoImmoblilie

So könnte die neue Immobilie aussehen

Bereits am 18.07.2018 findet ein erstes Abstimmungsgespräch mit den Vereinen und Verbänden statt, um festzulegen wer daran teilnehmen möchte und wieviel Platz benötigt wird.

DoLeWoSpendeChorverband

Mit einem Auftritt der Lerbachtaler endeten am 13. Juli die diesjährigen Aegidienserenaden 2018. Der Vorstand der Chorregion Süd im Niedersächsischen Chorverband hatte beschlossen, die Spenden aus dieser Konzertreihe an 4 gemeinnützig tätige Organisationen zu verteilen. Zu den ausgewählten Empfängern gehörte auch der Verein "Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf" (DoLeWo).

So konnte Ioannis Hondrogiannis als Vertreter von DoLeWo, die vom Vorsitzenden der Chorregion Süd, Eckhard Kuttig, überreichte Spende in Höhe von 500 € in Empfang nehmen. DoLeWo bedankt sich beim Chorverband für die großzügige Unterstützung.